Platz 1 bei den Österreichischen Albumcharts

 

Seit 25 Jahren begeistern die vier Steirer mit dem unverkennbaren Edlseer-Sound ihr Publikum. Mit „Owa heit do GEMMA FEIERN“ ist ihr neuestes Album jetzt auf dem Siegespodest gelandet.

 

„Es ist unser 30. Album, wir wurden bereits 18 mal mit GOLD und PLATIN ausgezeichnet, aber der erste Platz bei den Österreichischen Albumcharts war bis jetzt noch nie da gewesen“, jubelt Fritz Kristoferitsch – der Chef der Edlseer.

„Das ist in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich, vor allem, weil sich die Medienlandschaft eher in eine andere Richtung bewegt und du dir und deinen Fans mit dem bewährten Sound treu bleiben willst“.

Die Edlseer sind sich zum Glück treu geblieben und vereinen auf dem Album „Owa heit do GEMMA FEIERN“15 brandneue Titel und rufen damit das Motto des Jahres 2018 aus. Denn heuer feiern sie ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum mit einem Fest der SUPERLATIVE von 6.-8. Juli 2018 in Mariazell.

Dankbarkeit und Demut sind es, die dazu bewogen haben, eine dreitägige Wallfahrt auf sich zu nehmen und vom Edlseer-Heimatort Birkfeld in das rund 90 Kilometer entfernte Mariazell zu pilgern. Diese Reise unternehmen sie nicht alleine. Etwa 100 Freunde werden sie auf diesem Weg begleiten, bevor der  Festivalreigen in Österreichs bedeutendstem Wallfahrtsort über die Bühne geht.

Im großen Festzelt wird dort von Freitag bis Sonntag täglich mit den Edlseern und vielen hochkarätigen Musikfreunden gefeiert. Am Eröffnungstag darf man sich auf Marlena Martinelli, Silvio Samoni und – als Höhepunkt des Abends – NIK P. & BAND freuen!

Der Samstag steht ganz im Zeichen der Fans, wenn bereits zum 22. Mal der EDLSEER Fanwandertag stattfinden wird. Mit viel Musik und kulinarischen Leckerbissen aus der Region wandern tausende Freunde von Mariazell zum Erlaufsee und zurück (die Strecke ist etwa acht Kilometer lang), bevor am Abend die Party im  Festzelt weitergeht. Manuel Eberhardt, Stephanie, das Imbach Trio, Tirol Sound aus den Niederlanden sowie DIE EDLSEER werden mit ihren Kracher-Hits für absolute Party-Stimmung sorgen.

Sonntag steht ein zünftiger ORF-Frühschoppen mit Harry Prünster auf dem Programm. Im Anschluss werden unter anderem die Ursprung Buam aus dem Zillertal, das Schneiderwirt Trio und Madeline Willers, die deutsche Schlager-Newcomerin des Jahres, für die Gäste aufspielen.

„Der Kartenverkauf läuft erfreulicherweise so gut, dass wir uns jetzt für eine vergrößerte Zeltvariante entschieden haben. Trotzdem kann ich allen nur empfehlen, sich die Eintrittskarten jetzt zu sichern, denn ob wir vor Ort noch welche haben, wage ich zu bezweifeln“ rät Fritz Kristoferitsch.